Freiklettern

Etwa 25 km von Motovun entfernt befindet sich Raspadalica, das Zentrum für Extremsport. An der Steilwand direkt hinter Raspadalica sind etwa 30 verschiedene Kletterrichtungen in einer Länge von 8 bis 30 m eingerichtet.

In Istrien gibt es insgesamt neun Steilwände für Freikletterer: Zlatni rt bei Rovinj, Kanal von Lim, Dvigrad, Istarske toplice, Raspadalica oberhalb von Buzet, Vranjska draga beim Tunnel Učka, und Kletterwände bei Pazin, Mošćenička draga, Vintijan bei Pula und Rabac.
Auf neun Kletterrouten an den sog. kurzen Felsen von 20 bis 30 m Höhe gibt es 270 gut ausgestattete Kletterstrecken. Neben der herrlichen, unberührten Natur hat Istrien für diese Sportart noch einen weiteren Vorteil, den die Freikletterer sehr schätzen, und zwar die meist zum Süden hin orientierten Felsen, so dass man auch bei kühlerer Witterung in kurzen Ärmeln klettern kann.

Für zusätzliche Informationen  wenden Sie sich bitte an uns

Online-Anfrage

Kontaktieren Sie uns

Spezielles Sonderangebot

14.-17.04.2017.
von 120,00 €/Person
01.04.-31.05.2017.
von 125,00 €/Person
24.03.-30.04.2017 (außer 14.-17.04.2017.)
von 95,00 €/Person