Mit dem Fahrrad durch Istrien

Istrien ist geradezu perfekt fürs Radeln während des ganzen Jahres.

Radfahrerstrecken, Straßen, Wege und Pfade sind eine echte Herausforderung für alle Fans des Fahrradsports. Das kleine Familienhotel Kaštel hat alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt, und ist ein Teil des regionalen Projekts eines boutique bike Hotels geworden. Im Programm sind etwa 50% der off-road Fahrradwege eingeschlossen. Die bekannteste Route ist ganz sicher die „Parenzana“, oder kürzer TPC (Trieste-Parenzo-Canfanaro), die einst eine Schmalspurbahnstrecke war, 123,1 km lang, und die 33 istrische Orte von Triest bis nach Poreč verband, so dass sie heute durch das Territorium von drei Staaten – Italien 13 km, Slowenien 32 km und Kroatien 78 km – führen würde. Die „Parenziana“ ist dank den EU Entwicklungsfonds und Projekten erneuert, und zu einer Wander- und Radroute umgewandelt worden, die alle Naturliebhaber durch die schönsten versteckten Winkel Istriens führt.

MIT DEM FAHRRAD DURCH ISTRIEN (5 Übernachtungen)

Im Programm enthalten sind ca. 50 % Off-road Strecke. Im Preis inbegriffen sind Mountainbikes. Straßenräder nach Vereinbarung.

1.-te Tag : MOTOVUN

  • Ankunft in Motovun
  • Ankunft und Unterkunft im Hotel
  • Begrüsunggetränke
  • Halbpension Abendesse
  • Übernachtung

2.-te Tag: INS HERZ VON ISTRIEN: MOTOVUN – PAZIN – ZAREČKI KROV (cca. 45 km)

  • Frühstück,
  • Kennenlernrunde mit dem Tourenführer und Präsentation aller Touren.
  • Abfahrt mit den Fahrrädern
  • Die Strecke führt vorbei an «Parenzane», einer eng-schienigen Eisenbahnstrecke, die einst Triest – über eine Reihe von Bahnhöfen – mit Poreč als letztem Halt verbunden hatte. Die Eisenbahnstrecke war von 1902 bis 1935 in Betrieb und erstreckte sich über drei Staaten: Italien, Slowenien und Kroatien. Der Trassenkorridor ist bis heute erhalten, ebenso zahlreiche flankierende Eisenbahnobjekte, Brücken, Viadukte und Tunnels. Die Strecke führt über den «Put istarskog razvoda» weiter nach Berm, in dem sich die kleine Kirche «St. Maria na škriljinah» mit ihren weltbekannten Fresken aus dem 15. Jahrhundert befindet.
  • Pause mit Mittagessen in der Natur – Lunchpaket.  
  • Weiterfahrt in Richtung Altstadt von Pazin, dem Fluss Pazinčica folgend, dessen Wasserkraft in der Vergangenheit für das Betreiben zahlreicher Mühlen  genutzt wurde. Überreste dieser Mühlen sind bis heute erhalten.
  • In den Sommermonaten gibt es die Möglichkeit, ein Flussbad zu nehmen.
  • Hoteltransfer in den Nachmittagsstunden.
  • Erholung im Hotelpool und in der Wellness-Sauna-Oase (Finnische Sauna, Dampfbad, Kneipp-Becken, Erlebnisdusche, Entspannungsoase mit Farbtherapie und Sternenhimmel, Thermalsalz-Peeling, Entspannungsgarten, Erfrischung mit Obst und Kräutertees).
  • Abendessen im Hotel.
  • Übernachtung.

3.-te Tag: AM MEER ENTLANG: TAR – POREČ – KLOŠTAR (cca. 40 km)

  • Frühstück
  • Transfer bis Tara - einem kleinen Fischerort an der Westküste Istriens.
  • Die Strecke führt entlang der Meeresküste - an Olivenhainen und Weingärten vorbei – nach Poreč, in dem eine Stadtbesichtigung und der Besuch der bekannten Basilika vorgesehen sind.
  • Weiterfahrt zum Lim Kanal, einer geschützten Naturlandschaft.
  • Abschließend: Mittagessen auf Fisch-Basis im Kloster.
  • Transfer zum Hotel.
  • Entspannen im Hotelpool und in der Wellness-Sauna-Oase.
  • Abendessen in einer nahe gelegenen Konoba mit hausgemachten istrianischen Spezialitäten

4.-te Tag: AUF DEN SPUREN DES GROßEN JOŽA: MOTOVUN – PARENZANA – GROŽNJAN (280 m) – KORNARIJA (150 m – cca. 45 km)

  • Frühstück.
  • Abfahrt mit den Fahrrädern in Richtung Parenzane durch das Mirna-Flusstal nach Grožnjan, ein mittelalterliches pittoreskes Künstlerstädtchen, in dem jedes Haus Heim und zugleich Galerie zahlreicher bekannter Künstler ist.
  • Die Radtour führt weiter nach Završje, dem – nach Meinung vieler – schönsten Dorf in Istrien. Die wunderschönen Landschaften des noch unentdeckten Hinterlandes Istriens genießend, wird der Wald Kornarija erreicht, wo zum Abschluss ein Grill-Picknick wartet.
  • Transfer zum Hotel.
  • Entspannungsbad, Lavendel und majoran.
  • Aroma-Spa-Relax-Massage (30 min.)
  • Nutzung des Hotelpools.

5. –te Tag: DURCH WEINGÄRTEN UND OLIVENHAINE: KORNARIJA (280 m) – OPRTALJ (350 m) – LIVADE – MOTOVUN (cca. 40 km)

  • Frühstückt.
  • Transfer bis Kornarija.
  • Inmitten einer Landschaft, die bekannt für ihre Oliven und ihr Olivenöl ist, führt die Radtour durch berühmte Olivenhaine und Weingärten in das mittelalterliche Oprtalj, das einen unvergesslichen Ausblick auf das Mirna-Flusstal bietet.
  • In der Oprtaljer Verköstigungsstube warten Wein- und Grappa-Proben sowie eine Degustation istrianischer Spezialitäten.
  • Weiterfahrt in Richtung Motovuner Wald, dem weltgrößten natürlichen Trüffel-Lebensraum.  
  • In Livade – Besuch eines Geschäftes, das auf Trüffel und Trüffelprodukte spezialisiert ist. Degustation.
  • Rückfahrt nach Motovun mit den Fahrrädern / auf Wunsch Transfer.
  • Tonno di vino Motovun's – Weintherapie für den Körper, 75 min - Energie spendende, stimulierende, drainierende und tonifizierende Behandlung für eine atonische und entspannte haut
  • Festliches Abendessen auf Trüffel-Basis mit Musikbegleitung (Akkordeonspieler in istrianischem Trachtenanzug).
  • Übernachtung

6. –te Tag: ABFAHRT

  • Frühstückt.
  • Check – out
  • Geschenk zum Andenken und zur Erinnerung
  • (auf Wunsch organisierbar – Transfer zum Reisestandort)
     

PREIS PRO PERSON: 5.108,00 kn cca. 699,00 €ur

Der Preis pro Person beinhaltet:

  • Tourenführer und Service-Fahrzeug für alle Tage
  • Fahrradverleih
  • Transfer der Fahrräder zu den Ausgangspunkten der Radtour
  • Picknick/Grillen in Kornarija
  • Trüffelprodukte degustatioin im spezializierten Laden Im Livade
  • 1 Mal Mittagessen auf Fisch-Basis im Kloster
  • Degustierung von Weinen, hausgemachten Grappas und istrianischen Aufschnitten in der Verköstigungsstube in Oprtljaj
  • Lunchpaket
  • 3 Übernachtungen (Halbpansion) mit  istrianischen Spezialitäten
  • 2 Übernachtungen mit Frühstückt
  • festliches Abendessen mit musikalischer Begleitung im Hotel (festliches Abendessen mit Trüffeln)
  • Abendessen in der nahe gelegenen Konoba in Motovunu
  • Besichtigung der Stadt Poreč in Begleitung eines Stadtführers
  • tägliche Nutzung des Hotelpools (Handtücher, Bademantel und Hausschuhe inbegriffen),
  • bewachter abschließbarer Fahrradabstellraum
  • 2 Mal  Saunawelt: (Finnische Sauna, Dampfkabine, Kneipp-Becken; Duscherlebnis, Enspannungoase mit Chromotherapie und Sternenhimmel, Thermalsalz und Körperpeeling, Entspannungsgarten, Erfrischen bei Früchten und Kräutertees)
  • 1 x Entspannungsbad
  • 1 x Reflextherapie des Fussohlen, 30 min
  • 1 x Aroma-Spa-Relax-Massage
  • 1 x Tonno di vino Motovun's – tretman tijela – vinoterapija
  • Geschenk zum Andenken und zur Erinnerung
     

For all further information you can contact us over telephone or email or visit the official site: www.istria-bike.com

Mit dem Fahrrad durch Istrien
Erleben Sie Motovun mit dem Fahrrad
Mit dem Fahrrad

Online-Anfrage

Kontaktieren Sie uns

Spezielles Sonderangebot

14.-17.04.2017.
von 120,00 €/Person
01.04.-31.05.2017.
von 125,00 €/Person
24.03.-30.04.2017 (außer 14.-17.04.2017.)
von 95,00 €/Person